martes, 12 de octubre de 2010

Polterabend

Unter einem Polterabend versteht man in Deutschland, Schlesien und Hinterpommern einen Hochzeitsbrauch, einem Brautpaar vor dessen HeiratSteingut und Porzellan ein Gelingen der Ehe zu wünschen. In Österreich, in der Schweiz und in Dänemark dagegen bezeichnet der Ausdruck „Polterabend“ meist den ausgelassenen Abschied vom Ledig-Sein, welcher in Deutschland unter dem Begriff Junggesellenabschied durch das Zerbrechen von bekannt ist.
Wo historisch der Ursprung des Polterabends liegt, ist nicht geklärt.

Para saber más:  http://de.wikipedia.org/wiki/Polterabend

4 comentarios:

  1. Die Deutschen sind aber kuriös!!!

    ResponderEliminar
  2. Stimmt! Was für Bräuche!

    ResponderEliminar
  3. Wer hätte es gedacht!

    ResponderEliminar
  4. A ver quién se casa en Alemania con esas costumbres tan bárbaras

    ResponderEliminar